Externe Texte zu Risiken der Verwendung von Nanotechnologie in Lebensmitteln

Kritik

OUT OF THE LABORATORY AND ON TO OUR PLATES, Nanotechnology in Food & Agricultur
http://www.foeeurope.org/activities/nanotechnology/Documents/Nano_food_report.pdf

HerausgeberIn: A report prepared for Friends of the Earth Australia (- http://nano.foe.org.au -), Friends of the Earth Europe and Friends of the Earth United States and supported by Friends of the Earth Germany - - 2nd edition April 2008
"In the absence of mandatory product labelling, public debate or laws to ensure their safety, products created using nanotechnology have entered the food chain. Manufactured nanoparticles, nano-emulsions and nano-capsules are now found in agricultural chemicals, processed foods, food packaging and food contact materials including food storage containers, cutlery and chopping boards."
Ausführlicher kritischer Report über Nanotechnologie in Lebensmitteln. In der Öffentlichkeit wurde auf den Report in vielen kurzen Artikeln aufmerksam gemacht, z.B. Nanotechnology, the new threat to food von Georgia Miller (Friends of the Earth Australia) - Internetpotal: War On You - Monday, 29. December 2008 - http://waronyou.com/2008/11/nanotechnology-%E2%80%93-the-new-threat-to-food/
Den Report gibt es inzwischen auch in Deutsch vom BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) - Aus dem Labor auf den Teller. Die Nutzung der Nanotechnologie im Lebensmittelsektor - Berlin - 11.03.2008 - http://www.bund.net/fileadmin/bundnet/publikationen/nanotechnologie/
20080311_nanotechnologie_lebensmittel_studie.pdf




THE EMERGING NANO-CORPORATE PARADIGM: NANOTECHNOLOGY AND THE TRANSFORMATION OF NATURE, FOOD AND AGRI-FOOD SYSTEMS
http://www98.griffith.edu.au/dspace/bitstream/
10072/17655/1/48331_1.pdf


AutorInnen: Gyorgy Scrinis (RMIT University) and Kristen Lyons (Griffith University) - Sociology of Agriculture and Food, Vol.15, No.2, pp.22-44 - 2007

Auf der Netzseite von Gyorgy Scrinis - http://www.gyorgyscrinis.com/ - sind eine Reihe weiterer interessanter Texte zum Umfeld des Themas zu finden.
Z.B. zum Thema Novell Food; On the Ideology of Nutritionism, Gastronomica, Vol.8, No.1, pp.39-48, February, 2008 - http://www.gyorgyscrinis.com/GS-Nutritionism-Gastronomica.pdf -.
Und zum Thema Konzerninteressen und Lebensmittelproduktion; Food production must not be controlled by a few corporations, The Age, Op-Ed, August 17, 2007 - http://www.gyorgyscrinis.com/GS-GM-Canola-Age.pdf



Nano-Tech Food Futures?
http://www98.griffith.edu.au/dspace/bitstream/10072/
11442/1/chain_reaction.pdf


AutorIn: Kristen Lyons - 2006
"While some herald the application of nano-technology to food and agriculture as a panacea for addressing the health, safety and environmental problems associated with modern food systems, emerging evidence suggests the contrary."


Nanotechnologie hält Einzug in Nahrungsmittel
http://www.kommunikationssystem.de/print.php?id=28199

AutorIn: Matthias Bauer - In: Der Rabe Ralf - Berlin - 16. Nov 2006

&

Nano-in-food - Threat or Opportunity for Organic Food?
http://orgprints.org/14765/01/14765.pdf

AutorInnen: Paull, J. & Lyons, K. - Proceedings: 16th IFOAM Organic World Congress, Modena, Italy - June 16-20, 2008

&

Lebensmittelwirtschaft. Einsatz von Nanotechnologie braucht gesetzlichen Rahmen
http://www.schweisfurth.de/fileadmin/dateien_newsletter/
02-2008/Oekologie-Landbau-Interview-Nano-08.pdf


AutorIn: Franz-Theo Gottwald - In: ÖKOLOGIE &LANDBAU | 145 - 1/2008

&

Nanofood
http://www.healthobservatory.org/library.cfm?refid=99439

AutorIn: Gregor Wolbring - This is an extended and updated version of my Nanofood column published in July 2006 by innovationwatch.com

&

Lecker nano?
http://www.heise.de/tr/Lecker-nano--/blog/artikel/104906

AutorIn: Niels Boeing - In: Technology Review - 12.03.08

&


Organic Pioneer says No to Nano
http://www.activistmagazine.com/index.php?option=content&
task=view&id=815&Itemid=143


AutorIn: ETC Group - In: The ACTivist magazine - Thursday, 17 January 2008

&
International Union of Food, Farm & Hotel Workers considers global nano-moratorium
http://nano.foe.org.au/node/185

Herausgeberin: Friends of the Earth - Fitzroy, Victoria, Australia - Posted 16 February 2007

&

Sweatingh the Small Stuff
http://www.foodandwaterwatch.org/food/foodsafety/
sweating-the-small-stuff


Herausgeberin: food&waterwatch - Washington, USA - Januar 2007

&

FOOD IN THE 21ST CENTURY
http://www.ehj-online.com/archive/2000/
august2005/august1.html


HerausgeberInnen: Enviromental Health Journal, Pages 8-10 - London, UK - August 2005

Artikel über Planungen der Lebensmittelindustrie, Risiken und Forderungen bzgl. der Regulation. Leider wird hier zum Teil nicht ausreichend betont, daß vieles hier auch Phantasmenproduktion ist.



A Nanotechnology Consumer Products Inventory
http://www.nanotechproject.org/44/consumer-nanotechnology

HerausgeberIn: Woodrow Wilson International Center for Scholars - Washington, USA - Dauerhafte Netzseite
!!Überblick über NanoProdukte!! Dies ist ein Verzeichnis über Nanotechnikprodukte die bereits am Markt sind. Das Verzeichnis ist nicht vollständig gibt aber einen ersten Einblick.
While not comprehensive, this inventory gives the public the best available look at the 200+ nanotechnology-based consumer products currently on the market. Prior to this inventory, the figure most often cited by the U.S. government was that approximately 80 consumer products containing nanomaterials were being sold.



Comparative eco-toxicity of nanoscale TiO2, SiO2, and ZnO water suspensions
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/entrez/query.fcgi?
itool=abstractplus&db=pubmed&cmd=Retrieve
&dopt=abstractplus&list_uids=17011015


AutorInnen: Adams LK, Lyon DY, Alvarez PJ. - Water Research - Pergamon Press - UK - Nov;40(19):3527-32., Epub 2006 Sep 29 - 2006

&

Comparative toxicity of nano-scale TiO2, SiO2 and ZnO water suspensions
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/entrez/query.fcgi?
itool=abstractplus&db=pubmed&cmd=Retrieve
&dopt=abstractplus&list_uids=17302336


AutorInnen: Adams LK, Lyon DY, McIntosh A, Alvarez PJ - Water Science Technology - Pergamon Press - UK - 54(11-12):327-34. - 2006

&

Ecotoxic effect of photocatalytic active nanoparticles (TiO2) on algae and daphnids
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/entrez/query.fcgi?
itool=abstractplus&db=pubmed&cmd=Retrieve
&dopt=abstractplus&list_uids=16910119


AutorInnen: Hund-Rinke K, Simon M. - Environmental Science and Pollution Research International - Landsberg - Jul;13(4):225-32. - 2006

Fachartikel-Abstracts zu Forschungsarbeiten, die die Toxizität von nano-scale TiO2, SiO2 und ZnO in Wasser untersuchen.
These results highlight the need for caution during the use and disposal of such manufactured nanomaterials to prevent unintended environmental impacts, as well as the importance of further research on the mechanisms and factors that increase toxicity to enhance risk management.
Nano-scale SiO2 wird in Ketchup (Zur Verbesserung der Fließeigenschaften) und Salz (Rieselhilfe) eingesetzt, TiO2 wird zukünftig als Überzug für Schokoriegel (Mars - zur Haltbarmachung) eingeplant - siehe: Wird unser Essen 'intelligent'?
http://www2.onleben.t-online.de/dyn/c/
95/22/18/9522182.html
-.



Silicon Dioxide Nanoparticles Can Exert Cytotoxic Effects on Neural Cells
http://www.nsti.org/Nanotech2007/
showabstract.html?absno=1309


AutorInnen: J.C.K. Lai, M.B. Lai, K.L. Edgley, A. Bhushan, V. Dukhande, C.K. Daniels and S.W. Leung - Konferenzbeitrag, Nanotech 2007, 10th annual conference NSTI - Santa Clara, California - Mai 20 bis 24, 2007
Fachartikel-Abstract zu einer Forschungsarbeit, die die Gefahr der Schädlichkeit von Nano-Siliciumdioxyd für Nervenzellen nachweist.
Nano-Siliciumdioxyd wird in Ketchup (Zur Verbesserung der Fließeigenschaften) und Kochsalz (Rieselhilfe) verwendet - siehe: Wird unser Essen 'intelligent'?
http://www2.onleben.t-online.de/dyn/c/
95/22/18/9522182.html
-.



Nanosilver, a thread to soil, water and human health?
http://nano.foe.org.au/filestore2/download/
189/FoE%20Nanosilver%20report.pdf
showabstract.html?absno=1309


HerausgeberIn: Friends of the Earth - Fitzroy, Australia - March 2007
Report von Friends of the Earth über die Risiken des Einsatzes von Nanosilber. Nanosilber kommt z.B. in Lebensmittelverpackungen zum Einsatz.



Einsatz von Nanotechnik in Lebensmitteln
http://dip.bundestag.de/btd/16/039/1603981.pdf

HerausgeberIn: Deutscher Bundestag - Deutscher Bundestag 16. Wahlperiode - Drucksache 16/3981 - Berlin - 29.12.2006
Januar 4, 2007. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Kirsten Tackmann,Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. - Drucksache 16/3867 -.



Nanotechnologie in Kosmetika und Lebensmitteln: Verbraucherzentrale Hessen kritisiert mangelnden Verbraucher- und Gesundheitsschutz!
http://www.verbraucher.de/ernaehrung/presse/pm147-06.pdf

HerausgeberIn: Verbraucherzentrale Hessen - Pressemitteilung 147/2006 Verbraucherzentrale Hessen - Frankfurt/M. - 30.11.2006
Forderung der Kennzeichnung und nach strengen Zulassungsregelungen für superkleine Nano-Teilchen in Imprägniersprays, Kosmetika und Lebensmitteln.



Comment to FDA
http://www.consumersunion.org/pdf/foodtest1006.pdf

HerausgeberIn: Consumers Union - New York - 6.10.2006
Die Consumers Union fordert in diesem Kommentar für die Food and Drug Administration (FDA) strenge Regulierungen der Nanotechnologie.



Comment to the Food and Drug Administration (FDA) Regulated Products Containing Nanotechnology Materials
http://www.fda.gov/ohrms/DOCKETS/dockets/
06n0107/06N-0107-EC10-Attach-1.pdf


AutorInnen: Steve Suppan, David Wallinga - Institute for Agriculture and Trade Policy (IATP) - Minneapolis, Minnesota, USA - September 28, 2006 - Publiziert auf: U.S. Food and Drug Administration
Kurzer Text zur Notwendigkeit der Risikoabschätzung beim Einsatz von Nanotechnologie insbesondere im Lebensmittelbereich.



Companies in the food industry that are using nanotechnology
http://answers.google.com/answers/
threadview?id=504911


AutorIn: Bobbie7 - Auf: Google Answers - Posted 05 Apr 2005 14:00 PDT
Liste mit Lebensmittelfirmen, die Nanotechnologie verwenden und wo - kein Anspruch auf Vollstädigkeit -.



Von Wundermitteln in Lebensmitteln
http://www.gdv.de/Hauptframe/index.jsp?oidl1=12582&oidl2=12710
&oidl3=19985&contentUrl=/Publikationen/Zeitschrift_Positionen
___Linkliste/Positionen_51_2006/inhaltsseite164.html


AutorIn: Ansgar Schneider - In: ZEITSCHRIFT POSITIONEN Ausgabe Nr. 51- Hg. Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. GDV - Berlin - November 2006
Text zur Problematik der Folgen der Einführung von Functional Food im Lebensmittelbereich insgesamt und der daraus folgenden Gesundheitsrisiken. Die Verwendung von Nanotechnologie im Lebensmittelbereich dient nicht unwesentlich zur Produktion von Functional Food.



The 'Wellness' Phenomenon: Implications for Global Agri-food Systems
http://www.irsa-world.org/XII/papers/3-2.pdf

AutorIn: Geoffrey Lawrence1 and David Burc - Paper presented at the XII World Congress of Rural Sociology 'Envisioning Prosperous Rural Futures in a Globalizing World' - Goyang, Korea - 6 to 11 July 2008
Wellness als Ideologie mit spezifischer wirtschaftlicher Funktionalität..



Warenkunde und Ernährung: Salz in ökologischen Lebensmitteln
http://www.gaea.de/verbraucher_warenkunde_salz.php4

HerausgeberIn: Angelika Hoppe In: Gäa-Journal 1/03 - Hg. Gäa e.V. - Dresden - 2003
Nicht nur als Nanotechnologie sind Rieselhilfen im Salz problematisch und es gibt Alternativen.





Unklare Position & BefürworterInnen


Bionade & Nanotechnologie
http://www.geohumus.com/index.php?option=com_ponygallery
&Itemid=0&func=viewcategory&catid=31
/ http://www.geohumus.com/

Wußtet Ihr, dass Nanotechnologie bei der Produktion von Bionade zum Einsatz kommt. Zwar hört sich diese Anwendung relativ harmlos an, aber es stellt sich durchaus die Frage, ist dies noch kontrolliert biologischer Anbau? Tatsächlich schafft Bionade damit ein Einfallstor für weitere sehr viel problematischere Anwendungen im 'Bio'bereich.
Wo ist dann die Grenze?
Und was ist mit den ökologischen Fragen in diesem Fall? Auf der Netzseite von Geohumus steht zwar, daß Gutachten erstellt wurden, aber nicht von wem und wo die einzusehen sind. Im Netz publiziert sind sie bisher nicht. Zumindest die Informationspoltik in diesem sensiblen Bereich ist nicht ökologisch. Und bei eierlegenden Wollmichsäuen ist Mißtrauen leider meist angebracht.



Nanotechnologie - Fortschritt mit Risiken? Anwendungen im Lebenmittelbereich
http://www.bfr.bund.de/cm/232/nanotechnologie_fortschritt_mit
_risiken_anwendungen_im_lebensmittelbereich.pdf


HerausgeberIn: Reiner Gürtler, Bundesinstitut für Risikobewertung - Fortbildung für den Öffentlichen Gesundheitsdienst - Berlin - 22.3.2006
Relativ übersichtliche Darstellung der Anwendungsbereiche von Nanotechnologie in Lebensmitteln und zumindest eines Teils der Risiken.



Stellungnahme des Ministeriums für Ernährung und Ländlichen Raum - Nanotechnologie in Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen -
http://www.elkebrunnemer.de/A_Nanotechnologie.pdf

HerausgeberIn: Landtag Baden Würtenberg - 14. Wahlperiode Drucksache 14/729 - Stuttgart - 14.12.2006
Einschätzung der Nanotechnologie insbesondere in Lebensmittel aus Sicht der badenwürtenbergischen Landesregierung.


Sachstands- und Positionspapier "Nanotechnologie im Lebensmittelbereich"
http://www.bll.de/positionspapiere/sachstand_nanotechnologie.pdf

AutorIn: Dr. Sieglinde Stähle, BLL (Bund für Lebensmittelrecht & Lebenmittelkunde) - Berlin, 5. September 2008

&

Nano grows in the Netherlands' Food Valley
http://www.smalltimes.com/articles/article_display.cfm?Section=ARTCL&
C=Speci%20&ARTICLE_ID=312018&KEYWORDS=netherlands&p=109


AutorIn: Gail Purvis - In: Small Times - November, 2007

&

Nano-foods: future or fiction?
http://www.foodinternational.net/articles/r-d/45/nano-foods-future-or-fiction%3F.html

AutorInnen: Vincent Hentzepeter - In: Elsevier Food International Vol.8, No.2 - February 2005

&

Food fight on a tiny scale. Food companies are exploring the use of nanotechnology. It could trigger a GM-style war
http://www.timesonline.co.uk/tol/life_and_style/health/
features/article606574.ece


AutorInnen: Vivienne Parry - In: The Times - October 21, 2006
Artikel über Nanotechnologie in der Lebensmittelindustrie, meist überwiegend unkritisch, aberr z.B. mit interessanten Informationen (Niederlande als ein führender NANO-Food-Standort, demnächst hüpfen die Tomaten dann von selbst in den Salat, nur genießbar sind sienicht mehr).



Regulating nanotech in food packaging
http://nanotechlaw.blogspot.com/2007/01/regulating
-nanotech-in-food-packaging.html


AutorIn: Mohamad Mova Al 'Afghani - Nanotechnology Law, E-Journal - Bremen - January 04, 2007
Artikel der insbesondere die Probleme der Verwendung von Nanotechnologie in Lebensmittelverpackungen behandelt.



NanoFOOD Links and Literature
http://www.inano.dk/sw8960.asp

HerausgeberIn: Interdisciplinary Nanoscience Center, University of Aarhus - Aarhus, Dänemark - Dauerhafte Netzseite
Viele Links zum Thema Nanofood über aktuelle Forschungen zu ihrem Einsatz im Lebensmittelbereich - weitestgehend unkritisch, dem technischen Machbarkeitswahn verhaftet, unfähig/unwillig gesellschaftliche Machtverhältnisse und ihre Bedeutung für Forschung und Technologieentwicklung zu begreifen -. Interdisziplinarität ist hier, bis auf Feigenblättchen, auf die Zusammenarbeit verschiedener Technowissenschaften bezogen.



Nanotechnology Developments Cropping Up in Food and Agriculture
http://www.nano-and-society.org/commentaries/
commentary_willow02.html


AutorIn: Dawn Willow, J.D. - Auf: Center on Nanotechnology & Society - Chicago, Illinois, USA - 2006
Artikel über die Nanotechnology in Food and Agriculture Conference in Washington, D.C. . Auf der Netzseite von Nanotechnology and Society findet Ihr viele weitere Artikel zum Thema Nanotechnologie. Viele dieser Texte befassen sich aber auch sehr unkritisch mit den Thema und betreiben reine Akzeptanzförderung bzw. die Artikel setzen sich mit der 'Akzeptanzproblematik' auseinander.



Safer And Guilt-Free Nano Foods
http://www.forbes.com/2005/08/09/nanotechnology-kraft
-hershey-cz_jw_0810soapbox_inl_print.html


AutorIn: Josh Wolfe - Auf: Forbes, Wolfe Nanotech Report - New York - 08.10.05, 12:00 PM ET
Nanotechnologie aus der Sicht von Investment BeraterInnen.



Neue Studie: Nano-Food. Science-Fiction oder Business Opportunity?
http://www.innovationsgesellschaft.ch/excellenceinfood.htm

AutorInnen: Thomas Bratschi, Lars Feldmann, Christian Häfliger, Christoph Meili - Innovationsgesellschaft - St. Gallen, Schweiz - Juni 2005
Die Studie erläutert den Forschungsstand der Nanotechnologie und entwicklelt daraus strategische Überlegungen, wo sich für Food-Unternehmen in Handel, Foodservicel und Industrie aus dieser neuen Technologie zukünftige Wachstumschancen ergeben. Dies ist eine Ausgabe von Excellence in Food einer Strategiezeitschrift für die Fodbranche.



Studie "Nanotechnologie im Bereich der Lebensmittel"
http://www.ta-swiss.ch/d/them_nano_nafo.html

HerausgeberInnen: TA-SWISS Zentrum für Technologiefolgen-Abschätzung beim Schweizerischen Wissenschafts- und Technologierat SWTR Staatssekretariat für Bildung und Forschung SBF - Internetseite - im Aufbau
Internetseite zur Präsentation einer relativ umfassend angelegten Studie zu Nanotechnologie in Lebensmitteln.



Welcome to the world of nano foods
http://www.thecampaign.org/forums/showthread.php?t=478

AutorIn: Alex Renton - Auf: The Campaign Forums, Grassroots Political Action, The Campaign Blog, USA - Aus: Guardian Unlimited / The Observer - London, UK - Dec 16, 2006

&

Kleinst-Container im Kaffee
http://www.ftd.de/forschung_bildung/forschung/11825.html

AutorIn: Niels Boeing - In: Financial Times Deutschland - Hamburg - 24.6.2005

&

Alert: Nanotechnology Food Coming to a Fridge Near You
hhttp://www.organicconsumers.org/articles/article_3948.cfm

AutorIn: Cathy Garber - Nanowerk LLC - Honolulu, Hawai, USA - January 30, 2007 - Publiziert auf: Organic Consumers Association - Finland, Minnesota, USA

&

Rote Milch und Pizza Multi
http://www.sueddeutsche.de/wissen/artikel/369/90279/

AutorIn: Andrea Borowski - In: Süddeutsche Zeitung - München - 2.11.2006

Überblicksartikel zur Nanotechnologie in Lebensmitteln, teils kritisch. Zu leichtgläubig gegenüber der technischen Realisierbarkeit, die sich in vielen Fällen vermutlich als unmöglich bzw. fehlerhaft erweisen wird, z.B. bei den Anwendungen zur Lebensmittelüberwachung.
Lebensmittelüberwachung ist auch heute kein technisches Problem, sondern eines der politischen Entscheidung und Durchsetzung.



Heißt die Food-Zukunft Nano?
http://www.innovationsgesellschaft.ch/images/
publikationen/PackReport052005.pdf


AutorInnen: Dr. Christoph Meili, Thomas Bratschi, Lars Feldmann - In: Pack Report - Frankfurt a.M. - 5 / 2005

&

'Sprechende' Joghurts und verrückte Pizzen: Jetzt kommt die Nanotechnik!
http://www.innovationsgesellschaft.ch/images/
publikationen/F&B_Juni05.pdf


Interview mit Christoph Meli, Innovationsgesellschaft, Schweiz - In: Food & Beverage - Schweiz - 2/2005

Propaganda für Nanotechnologie im Lebensmittelverpackungsbereich.



Sicher Umhüllt - Nanoteilchen machen Durethan®-Folien dicht und glänzend
http://www.research.bayer.de/ausgabe_15/15_polyamid.pdfx

HerausgeberIn: Bayer - Bayer research 15, Seite 34 bis 37 - Leverkusen - 2003
Artikel von Bayer zu Lebensmittelverpackungsfolien mit NANO-Schichtsilikaten. Zum Thema Silikate, Silicium siehe Hinweise oben.



Neosino: Das Nano-Wunder bleibt geheim
http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,
OID5383332_TYP6_THE_NAV_REF1_BAB,00.html


HerausgeberIn: ARD Tagesschau - Hamburg - 31.3.2006
Zum Teil scheint Nanotechnologie auch eher eine Placeboeffekt zu sein. Im Fall Neosino jagen sich Gutachten und Gegengutachten.


- FIN -





Zurück zur Überblicksseite









Impressum



Zuletzt aktualisiert 30.05.2010





Diese Netzseite wurde aufgebaut mit Unterstützung von AK-ANNA
(Arbeitskreis - Alternative Naturwissenschaften Naturwissenschaftliche Alternativen)



















NaNie NANO

Risiken der Verwendung von Nanotechnologie in Lebensmitteln. Zu den Themen: Nahrungsmittel, Getränke, Verpackungen, Plastikfolien, Nanotechnologie, Vitamine, Nanocontainer, Liposome, Siliziumdioxid, Titandioxidnanopartikel, Mars, Schokoriegel, Kritik, Design Food, Auswirkungen, Nanotechnik, Gefahren, Probleme, Nanopartikel, Gesundheit, Gesundheitsgefahren, Konzerne, Lebensmittelmanipulation, Nanobeschichtungen